World Health Day!

*See english text below.*

Heute ist Weltgesundheitstag. Aber keine Angst, das hier wird nicht der hunderttausendste Eintrag zum Thema Covid-19, sondern heute möchten wir euch zu mentaler Gesundheit und psychischen Störungen informieren. Gerade während die Ausgangsbeschränkung und Social-Distancing aktiv sind, ist dieses Thema wichtiger denn je geworden.

Doch was sind eigentlich psychische Störungen? Psychische Krankheiten und Störungen gibt es viele und jede einzelne davon beeinflusst das Leben des Betroffenen, zum Teil sehr stark. Bekannte Beispiele, an die sicher viele direkt denken, sind Depression, Traumata, Persönlichkeitsstörungen oder Angststörungen. Sie umfassen allerdings auch beispielsweise Zwangsstörungen, Sucht, Dissoziative Störungen, Burnout, Aufmerksamkeits-Defizit-(Hyperaktivitäts-)Störung (AD(H)S), Essstörungen und viele mehr.

Gerade Zeiten einer Quarantäne können für Betroffene mit psychischen Störungen besonders schwer sein. Deswegen haben wir euch ein paar Telefonnummern zusammengestellt, an die ihr euch wenden könnt, wenn ihr oder jemand in eurem Umfeld an einer psychischen Störung und/oder unter der aktuellen Situation leidet:

Telefonseelsorge: +49 800 – 1110111, +49 800 – 1110222 oder +49 116 123

Das Sorgen­telefon: +49 9001 445 400 044 (1,79 ct/min aus dem deutschen Festnetz)

Info-Telefon Depression: +49 800 33 44 5 33 (Mo, Di, Do – 13.00 bis 17.00 Uhr; Mi und Fr – 08.30 bis 12.30 Uhr)

Kinder- und Jugendtelefon „Nummer gegen Kummer“: 116111 (Mo-Sa – 14.00 bis 20.00 Uhr)

Ärztlicher Notdienst: 116117

Gern könnt ihr diese Liste verbreiten oder uns auch auf Telefonnummern aufmerksam machen, die wir nicht aufgezählt haben.

Bleibt gesund und achtet aufeinander!

Today is World Health Day. But please, don’t be afraid, this is not going to be another post about Covid-19, instead today, we want to inform you about mental health and mental illnesses. Especially during times of quarantine and social-distancing this topic became more and more important.

So, what are mental illnesses and disorders? There are a lot of them and every single one of them influences the life of the affected person, partly very much. Popular examples, which probably come to your mind, are depression, trauma, personality disorders or anxiety disorders. But there also obsessive-compulsive disorder (OCD), Addiction, dissociative disorder, burnout, attention deficit (hyperactivity) disorders (AD(H)D), eating disorders and much more.

Especially times of quarantine can be hard for persons with mental illnesses. That’s why we’ve looked up some phone numbers, which you can call, if you or someone of your family or friends struggles with a mental illness or in general with the current situation. With the numbers above, we are not sure, if they can help you, when you’re not fluent in English, but you can try! If you’re looking for a contact person who is able to help you in English, here are the numbers provided by TU Chemnitz:

Psychological Emergency and Counselling Hotline for Corona Crisis at TU Chemnitz: 0371/24359942 and 0371/24359943 (manned on weekdays from 9am to 5pm)

Feel free to share this or even tell us about phone numbers, we didn’t list on here.

Stay healthy and help each other!

Bild erstellt von freepik.com/Picture created by freepik.com

Verwandte Artikel