GHG Veranstaltungen vorerst ausgesetzt!

Wir wissen, dass viele Menschen im Hinblick auf die internationale sowie nationale Ausbreitung von Covid-19 verunsichert sind. Daher haben wir von der Grünen Hochschulgruppe Chemnitz nach intensiver Beratung rund um die aktuelle Situation verursacht durch Covid-19, beschlossen unsere geplanten Zusammenkünfte der nächsten Zeit auszusetzen.

Hiervon betroffen sind neben unserer Mitgliederversammlung am 18.03.20 auch unsere nächsten Stammtische sowie Vorstandssitzungen. Die Mitgliederversammlung entfällt ersatzlos. Um einen regelmäßigen Austausch, gerade im Hinblick auf aktuelle Projekte unserer Initiative, weiter zu gewährleisten, verlegen wir unsere Stammtische auf die digitale Ebene und ermöglichen so eine unkomplizierte Teilnahme von zuhause. Dementsprechend finden alle Stammtische zu gewohnter Uhrzeit und an den angekündigten Terminen statt, nur eben digital, nicht wie gewohnt in den Räumen des Student*innen Rates der TU Chemnitz. Der nächste Termin ist der 26. März 2020 um 18:00 Uhr.

Hierzu werden wir das Kommunikationsprogramm Discord verwenden, welches ihr unter folgendem Link für euren Computer oder im jeweiligen App Store eures Smartphones herunterladen könnt. Die Nutzung ist kostenfrei. Der Beitritt zum offiziellen Kanal unserer Initiative erfolgt über den dafür ausgewiesenen Button in diesem Beitrag.

Wir haben uns zu diesen Maßnahmen entschieden, um eine zusätzliche, wenn auch kleine Infektionskette zu unterbrechen und ggf. so weitere Infektionen zu vermeiden.

Aktuelle Informationen rund um die Risikolage in Deutschland erhaltet ihr auf der offiziellen Webseite der Deutschen Bundes-, sowie der Sächsischen Staatsregierung! Wir bitten euch die dort empfohlenen Handlungs- und Verhaltensempfehlungen umzusetzen und soziale Kontakte, aus Solidarität mit euren Mitmenschen und möglichen Risikogruppen in eurem Familien- und Bekanntenkreis, in der nächsten Zeit auf ein Minimum zu reduzieren.

Weitere Informationen rund um Covid-19 erhaltet ihr auch über die Stadt Chemnitz, das Robert-Koch-Institut sowie das Bundesamt für Gesundheit. (sm)

Verwandte Artikel